Stark im Beruf - Qualifizierungsprogramm für Ergotherapeuten zur Bewältigung berufsspezifischer Belastungsfaktoren

Unter diesem Titel startet die IBKM Praxismanagement GmbH ab 01.03.2019 eine zweijährige Qualifizierungsoffensive für die im Unternehmen beschäftigten Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten.

Mit Blick auf die Belastungen der Ergotherapeuten ist es, neben der Sicherstellung der Qualität der therapeutischen Arbeit, vor allem auch erforderlich, die Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeitenden zu erhalten sowie präventiv Überlastungen entgegenzuwirken.

Dies soll vor allem durch ein passgenaues, berufsbegleitendes Qualifizierungsangebot erreicht werden, welches wichtige strukturgebende fachliche Themen aufgreift, die Resilienz der Mitarbeitenden stärkt sowie deren Soft Skills für die Arbeit mit komplex belasteten Patienten weiterentwickelt.

Im Ergebnis dieser Qualifizierungsoffensive sollen die Mitarbeitenden über einen praxisorientierten methodischen „Werkzeugkasten“ verfügen, der:

  • die tägliche therapeutische Arbeit weiter professionalisiert, strukturiert und erleichtert,
  • eine Wiederherstellung bzw. Steigerung der Zufriedenheit und Identifikation der Mitarbeitenden mit ihrer beruflichen Tätigkeit bewirkt und,
  • bedingt durch das im Unternehmen initiierte Anwendertraining (nicht Bestandteil der Förderung), auf alle weiteren beruflichen Situationen wirkungsvoll übertragbar ist.

Dieses Projekt wird durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern: Tel. 034673/76035

Ein Mitglied der
IBKM Firmengruppe

Informieren Sie sich jetzt über unsere Dienstleistungen in den Bereichen IBKM SchulenIBKM DienstleisterIBKM Akademie